patrol-welt

Carmel Police hofft, Tausende von Dollar mit neuen Streifenwagen zu sparen.

CARMEL – Eine große Veränderung kommt bei der Karmel-Polizei.

In den nächsten Jahren wird die Stadt Hamilton County ihre Flotte von 130 benzingetriebenen Fahrzeugen schrittweise durch Ford Hybrid-Abfangjäger ersetzen.

Das sollte nach Ansicht der Stadt große Einsparungen an der Zapfsäule bedeuten.

Die Schätzung liegt bei etwa 3.000 Dollar pro Jahr und Auto. Oder etwa 400.000 Dollar pro Jahr, wenn die gesamte Flotte hybrid wird.

“Das ist ein kluger Schachzug auf vielen verschiedenen Ebenen”, sagte Carmel Bürgermeister Jim Brainard. “Die Tausende von Dollar, die wir den Steuerzahlern durch den Einsatz dieser neuen Technologie sparen, werden es unserer Polizei ermöglichen, in proaktivere Maßnahmen zu investieren, um unsere Kriminalitätsrate unter den niedrigsten der Nation zu halten.”

Polizeiautos verbringen viel Zeit im Leerlauf, aber laut Ford kann die elektrische Bordausrüstung des Hybridfahrzeugs mit der Lithium-Ionen-Hybridbatterie betrieben werden, so dass der Benzinmotor einen Großteil der Zeit abschalten kann.

Aber wie sieht es mit der Leistung aus?

“Die Beamten werden keinen Unterschied in der Leistung und Funktionalität der neuen Polizeifahrzeuge sehen, aber wir werden Kraftstoff sparen und die Kohlendioxidemissionen senken”, sagte Jim Barlow, Polizeichef von Carmel.

Sie können diesen Artikel mögen: Zunahme Der Offiziere Bedeutet, Dass Nicht Genügend Streifenwagen Für Die APD Zur Verfügung Stehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll To Top